Tastaturbefehle zur Navigation:
Kopfzeilenillustration
Logo der Landesbibliothek Oldenburg Logo der Landesbibliothek Oldenburg Slogan der LBO: Wir geben Wissen weiter
 Veranstaltungen




Veranstaltungen in der Landesbibliothek

Frühere Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungsarchiv.


Sie sind hier: Start | Veranstaltungen | Veranstaltungen in der LBO

"O glücklich ist der Mensch, er kann noch sterben!"
Zum 150. Todestag von Julius Mosen

Der Dichter und Schriftsteller Julius Mosen (1803 bis 1867), der in Oldenburg als Dramaturg am Hoftheater gewirkt hat, starb vor 150 Jahren. Zu seinem Gedenken wird es zwei Veranstaltungen geben, die das Staatstheater Oldenburg, die Oldenburgische Landesbibliothek und die Oldenburgische Landschaft durchführen:

Lektüre und Lyrik
am Dienstag, dem 10. Oktober 2017, um 19.00 Uhr
in der Landesbibliothek Oldenburg

Der Schauspieler Matthias Kleinert liest einen Vortrag zum Wirken Julius Mosens vom Autor der aktuellen Mosen-Biografie Literaturprofessor Dr. Rüdiger Bernhardt und Gedichte von Julius Mosen. Anschließend wird zu einem kleinen Sektempfang mit Büchertisch des Verlags Isensee geladen. Der Eintritt ist frei.

Musikalisch-literarischer Abend
am Montag, dem 27. November, um 20 Uhr
im Kleinen Haus des Staatstheaters

Unter dem Motto "Heimat in der Ferne" stehen Liedvertonungen von Mosen-Texten sowie ausgewählte Schriften und Gedichte auf dem Programm.

Buchtipp: Dr. Rüdiger Bernhardt: "Julius Mosen (1803 bis 1867) - Dichter, Dramaturg und Jurist, ein gebürtiger Vogtländer". Verlag Concepcion Seidel 2017. ISBN: 978-3-86716-144-2, Preis: 14,95 Euro.

Logo des Oldenburgischen Staatstheaters Logo der LBO Logo der Oldenburgischen Landschaft


Öffnungszeiten
Mo - Fr 10-19 Uhr
Sa 9-12 Uhr

Informationen:
Michaela Klinkow, M.A.,
Landesbibliothek Oldenburg, 
Tel. (0441) 505018-80,
E-Mail: klinkowat-Zeichenlb-oldenburg.de

Pfeil nach oben