Tastaturbefehle zur Navigation:
Kopfzeilenillustration
Logo der Landesbibliothek Oldenburg Logo der Landesbibliothek Oldenburg Slogan der LBO: Wir geben Wissen weiter
 

250 Jahre Freimaurer in Oldenburg 1752 bis 2002. Johannisloge "Zum Goldenen Hirsch" Oldenburg

Ausstellung 24.01.2003 - 22.02.2003

Freimaurer-Loge 'Zum Goldenen Hirsch'Seit dem frühen 18. Jahrhundert hat sich die Freimaurerei in enger Wechselbeziehung zur Aufklärung von England aus in Europa und Nordamerika entfaltet. Sie ist in örtliche Logen und überregionalen Großlogen organisiert.

Seit 1752, mit der Gründung der Johannisloge "Abel", gibt es Freimaurer in Oldenburg. 1776 wurde die noch heute bestehende Loge "Zum Goldenen Hirsch" gegründet, die in der Tradition der christlich-humanistisch geprägten Logen steht. Bekannte Männer Oldenburgs wie Gerhard Anton von Halem gehörten zu den Brüdern.

Heute umfasst die Loge ca. 80 Mitglieder, die sich regelmäßig im Logenhaus am Scheideweg treffen.

Die Ausstellung zeigt eine Auswahl an Literatur zur Geschichte der Oldenburger Freimaurer aus den Beständen der Landesbibliothek und der Loge.

Eröffnung:
Dienstag, den 24. Januar, um 19.00 Uhr

Grußwort:
Wolfgang Hadrich, Logenmeister
Johannisloge "Zum Goldenen Hirsch"

Einführungsvortrag:
Dr. Wolfgang Dittrich
Ltd. Bibl. Dir. i. R.

Führungen:
Donnerstag, den 30. Januar, um 17.00 Uhr
Donnerstag, den 20. Februar, um 17.00 Uhr
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.


Informationen:
Michaela Klinkow, M.A.,
Landesbibliothek Oldenburg, 
Tel. (0441) 505018-80,
E-Mail: klinkowat-Zeichenlb-oldenburg.de

Pfeil nach oben

Stand: 28.11.2013

Valid HTML 4.01 Transitional (externer Link)

Landesbibliothek Oldenburg | Portal Niedersachsen (externer Link)