Tastaturbefehle zur Navigation:
Kopfzeilenillustration
Logo der Landesbibliothek Oldenburg Logo der Landesbibliothek Oldenburg Slogan der LBO: Wir geben Wissen weiter
 

Veranstaltungen im Archiv

Lesung

am Dienstag, den 9. März 2004, um 19.00 Uhr

Präsentation von Paul Raabes neuem Buch

Mein expressionistisches Jahrzehnt. Anfänge in Marbach
Arche Verlag Hamburg

Einführung:
Elisabeth Raabe,
Verlegerin, Arche Verlag

Lesung:
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Paul Raabe,
Ltd. Bibliotheksdirektor a. D.

Cover von Mein expressionistisches Jahrzehnt. Anfänge in Marbach von Paul Raabe

In Mein expressionistisches Jahrzehnt. Anfänge in Marbach erinnert sich "Deutschlands bekanntester Bibliothekar" (FAZ), Paul Raabe, an seine beruflichen Anfänge an der Landesbibliothek Oldenburg und vor allem am Deutschen Literaturarchiv in Marbach 1958-1968. Raabe entdeckte die literarische Epoche des deutschen Expressionismus wieder und verhalf ihr in der legendären Ausstellung von 1960 zu verspätetem Ruhm. Gerade die Begegnungen mit den damals noch lebenden Expressionisten wie Kurt Pinthus, Kurt Hiller, Max Brod oder Hermann Kasack machen Raabes Expressionistisches Jahrzehnt authentisch und interessant.

Portrait von Paul Raabe

Paul Raabe, geb. 1927 in Oldenburg. 1958-68 Leiter der Bibliothek des Deutschen Literaturarchivs in Marbach a. N. 1968-92 Direktor der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel. 1992-2000 Direktor der Franckeschen Stiftungen in Halle. Zahlreiche Veröffentlichungen zur deutschen Literaturgeschichte und zum Buch- und Bibliothekswesen.


Informationen:
Michaela Klinkow, M.A.,
Landesbibliothek Oldenburg,
Tel. (0441) 505018-80,
E-Mail: klinkowat-Zeichenlb-oldenburg.de

Pfeil nach oben

Stand: 03.12.2013

Valid HTML 4.01 Transitional (externer Link)

Landesbibliothek Oldenburg | Portal Niedersachsen (externer Link)