Tastaturbefehle zur Navigation:
Kopfzeilenillustration
Logo der Landesbibliothek Oldenburg Logo der Landesbibliothek Oldenburg Slogan der LBO: Wir geben Wissen weiter
 

Ausstellung in der Landesbibliothek

Illustration zur Ausstellung 'Erinnern heißt Leben'

Ausstellung 02.11.11 - 19.11.11

"Erinnern heißt Leben"

Diese Ausstellung wurde von Schülerinnen und Schülern der Berufsbildenden Schulen Wechloy, dem Berufsbildungszentrum für Wirtschaft, Recht und Verwaltung der Stadt Oldenburg, gestaltet. Inhaltlich haben sich die Schülerinnen und Schüler dabei insbesondere mit dem Prozess der Arisierung in unserer Region beschäftigt. Illustration zur Ausstellung 'Erinnern heißt Leben'
In diesem Zusammenhang werden z.B. die Veränderungen der Verwaltungsvorschriften in dieser Zeit beleuchtet. Eine andere Gruppe hat sich mit der Arisierung im Allgemeinen und eine weitere hat sich mit der Vertreibung und der Rückkehr des noch in Oldenburg lebenden jüdischen Mitbürgers Julius Brumsack auseinandergesetzt. Besonders betroffen machen hierbei die vielen Originaldokumente, die u.a. belegen, wie unwürdig mit den wenigen jüdischen Rückkehrern umgegangen wurde, wenn sich diese um Aufklärung und Rückerstattung ihres Eigentums bemüht haben.

Neben dem Blick auf die Vergangenheit hat in der Schule auch eine Auseinandersetzung mit der heutigen Situation stattgefunden. Dabei haben sich die Schülerinnen und Schüler zum einen intensiv mit dem Rechtsextremismus in unserer Gegend auseinandergesetzt und zum anderen diskutiert, warum es so wichtig ist, sich an das Geschehen in der Vergangenheit zu erinnern. Daraus resultierend wurde abschliessend überlegt, was wir alle tun können, damit sich dieser Teil unserer Geschichte nicht wiederholen kann.

Um ein Gefühl dafür zu bekommen, was es bedeutet, vertrieben zu werden, fliehen zu müssen und somit alles bis auf den Inhalt eines Koffers hinter sich zu lassen, stoßen Sie als Besucher dieser Ausstellung immer wieder auf verschiedene Koffer, die die Dramatik einer Flucht symbolisieren sollen. Eine Dramatik, die sich leider auch heute noch in vielen Teilen der Welt jeden Tag zuträgt.

Ausstellungseröffnung
am Mittwoch, 02. November 2011 um 17.00 Uhr
im Foyer der Landesbibliothek

Filme von 'Geschichte im Nordwesten - Die virtuelle Mitmachredaktion beim Lokalsender Oldenburg eins' bei Youtube


Der Eintritt ist frei.

Informationen:
Michaela Klinkow, M.A.,
Landesbibliothek Oldenburg, 
Tel. (0441) 505018-80,
E-Mail: klinkowat-Zeichenlb-oldenburg.de

Pfeil nach oben

Stand 24.04.2017

Valid HTML 4.01 Transitional (externer Link)

Landesbibliothek Oldenburg | Portal Niedersachsen (externer Link)