Tastaturbefehle zur Navigation:
Kopfzeilenillustration
Logo der Landesbibliothek Oldenburg Logo der Landesbibliothek Oldenburg Slogan der LBO: Wir geben Wissen weiter
 

Veranstaltungen im Archiv

Sie sind hier: Start | Veranstaltungen | Ausstellungsplan | Archiv 2012 | Lesung
Abbildung des Buchcovers von 'Bergers Mord'

Buchvorstellung und Lesung

Georg Veit
Bergers Mord

am Mittwoch, 24. Oktober 2012, um 19.00 Uhr
Landesbibliothek Oldenburg,
Vortragsraum

Die Landesbibliothek Oldenburg des Jahres 1877 wird zum Tatort. Der Krimiautor Georg Veit wird in unserer heutigen Landesbibliothek seine Neuerscheinung "Bergers Mord. Eine Historische Criminalerzählung" vorstellen, die außerordentlich genau Personen und Örtlichkeiten unserer damaligen Bibliothek rekonstruiert. Ein Hilfsschreiber als Mörder, der ungerührt seinen Vorgesetzten umbringt ... Oder - hat er ihn gar nicht umgebracht? Und welche Rolle spielt der undurchsichtige, eigenartig engagierte Erzähler? Ein literarischer Krimi, der humoristisch Mentalitäten und Sprache der Zeit einfängt. Zugleich die subtile psychologische Studie eines kleinbürgerlichen Mördertypus mit seinen hilflosen Winkelzügen.

Georg Veit, geb. 1956 in Velen, arbeitet an einem Gymnasium in Coesfeld. Für seine Gedichte und eine Kurzgeschichte erhielt er mehrere Auszeichnungen.

Georg Veit:
Bergers Mord. Eine historische Criminalerzählung.
Coesfeld: Elsinor Verlag, 2012
ISBN 978-3-94278811-3
Preis: 12,90 Euro

Eintritt:
Der Eintritt ist frei.


Informationen:
Michaela Klinkow, M.A.,
Landesbibliothek Oldenburg, 
Tel. (0441) 505018-80,
E-Mail: klinkowat-Zeichenlb-oldenburg.de

Pfeil nach oben