Tastaturbefehle zur Navigation:
Kopfzeilenillustration
Logo der Landesbibliothek Oldenburg Logo der Landesbibliothek Oldenburg Slogan der LBO: Wir geben Wissen weiter
 

Veranstaltungen im Archiv

Sie sind hier: Start | Veranstaltungen | Ausstellungsplan | Archiv 2014 | Veranstaltung

André von Holt: Geschichte und Ästhetik japanischer Gärten

Veranstaltung der Oldenburgischen Bibliotheksgesellschaft
im Vortragsraum der LBO
am Donnerstag, 24. April 2014
um 19.00 Uhr

Ein ausgewiesener Kenner führt in die Geschichte des japanischen Gartens ein. Er analysiert die japanische Betrachtungsweise von Gärten, um ihre Ästhetik zu verdeutlichen. Diese Gärten haben, anders als die europäischen Gärten, religiöse und philosophische Hintergründe, die man kennen muss, um sie entsprechend würdigen zu können. Herr von Holt führt in die unterschiedlichen Gartenstile Japans ein, stellt einzelne Gestaltungselemente vor und erläutert sie in Ihrer jeweiligen Bedeutung. Anhand eines japanischen Privatgartens wird die Planung und Umsetzung eines Gartens besprochen. Neben den wichtigsten Gärten in Japan werden auch einige japanische Gärten in Deutschland präsentiert. Bei Interesse können auch Informationen zum Erwerb von Pflanzen und Materialien für einen japanischen Garten gegeben werden.

André von Holt, geb. 1956, trat nach dem Abschluss des Studium der Pharmazie in Berlin und der Aufnahme seiner beruflichen Tätigkeit 1998 in den Bonsai Arbeitskreis Oldenburg ein. 2008 begann er mit der Ausbildung zum anerkannten Bonsaigestalter an der Scuola d'arte Bonsai. 2009 lernte er während eines mehrwöchigen Praktikums in einer großen Baumschule den bekannten Gartengestalter Norifumi Nishioka kennen. Herr Nishioka arbeitet in einem großen international tätigen Gartenpflege- und Gartengestaltungsbetrieb in Kyoto.

Der Eintritt ist frei.

Pfeil nach oben

Stand: 19.10.2015

Valid HTML 4.01 Transitional (externer Link)

Landesbibliothek Oldenburg | Portal Niedersachsen (externer Link)