Tastaturbefehle zur Navigation:
Kopfzeilenillustration
Logo der Landesbibliothek Oldenburg Logo der Landesbibliothek Oldenburg Slogan der LBO: Wir geben Wissen weiter
 

Veranstaltungen im Archiv

Sie sind hier: Start | Veranstaltungen | Ausstellungsplan | Archiv 2015 | Veranstaltung

Dr. Thomas Stäcker:
Von der Inkunabel zum Digitalisat. Die Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel
am Donnerstag, dem 12. Februar 2015, um 19.00 Uhr
im Vortragssaal der Landesbibliothek Oldenburg

Die Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel (HAB) ist wohl die bekannteste Bibliothek Niedersachsens und genießt seit langem einen internationalen Ruf. Schon immer galt sie zu Recht als ein Schatzkästchen der geistigen Überlieferung zu sein. Persönlichkeiten von Leibniz und Lessing bis Erhart Kästner und Paul Raabe waren ihre Direktoren.
Wie sieht sich die Bibliothek heute? Welche Aufgaben hat sie? Welchen neuen Herausforderungen steht sie angesichts des digitalen Wandels gegenüber? Wie wirken sich die neuen Medien, das Internet und die Digitalisierung auf das Selbstverständnis und die Arbeit der Bibliothek aus? Diesen und anderen Fragen geht der Vortragende nach und präsentiert ein lebendiges Bild der HAB.

Thomas Stäcker (* 1963) studierte Philosophie, Latinistik und deutsche Literaturwissenschaft an den Universitäten Braunschweig, Osnabrück und Essex (England). Nach Promotion und Bibliotheksreferendariat arbeitete er 1997 an der Johannes a Lasco Bibliothek in Emden, ab 1998 an der HAB als Leiter der Abteilung "Alte Drucke, Digitalisierung". 2010 übernahm er mit dem Amt des stellvertretenden Direktors der HAB die Leitung der Abteilung "Neuere Medien, Digitale Bibliothek".

Der Eintritt ist frei.


Öffnungszeiten
Mo - Fr 10-19 Uhr
Sa 9-12 Uhr

Informationen:
Michaela Klinkow, M.A.,
Landesbibliothek Oldenburg, 
Tel. (0441) 505018-80,
E-Mail: klinkowat-Zeichenlb-oldenburg.de

Pfeil nach oben