Tastaturbefehle zur Navigation:
Kopfzeilenillustration
Logo der Landesbibliothek Oldenburg Logo der Landesbibliothek Oldenburg Slogan der LBO: Wir geben Wissen weiter
 

Veranstaltungen im Archiv

Illustration zum LesefestLesefest in der Peterstraße
am Samstag, 24. September, wird von 15 bis 18 Uhr
an zehn Orten in der Peterstrasse und der näheren Umgebung
aus Titeln der Empfehlungsliste
zum Evangelischen Buchpreis vorgelesen.

Am 28. September findet in diesem Jahr die Verleihung des Evangelischen Buchpreises in Oldenburg statt. In einem Rahmenprogramm zu dieser Prämierung veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft der Bibliotheken im Oldenburger Land bereits am Samstag, den 24. September ein Lesefest.
Von 15 bis 18 Uhr wird an zehn Orten in der Peterstraße und der nächsten Umgebung aus Titeln der Empfehlungsliste zum Evangelischen Buchpreis vorgelesen. Die 15- bis 20-minütigen Lesungen beginnen zeitversetzt. So wird es dem Publikum möglich sein, bis zu sieben der zehn Lesungen zu erleben und Autoren, Schauspielern und bekannten Personen aus Oldenburg, wie z.B. Olympiateilnehmerin Ruth Spelmeyer oder Bischof Janssen zu lauschen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.
Der Evangelische Buchpreis ist ein Leserpreis, bei dem eine Jury über die Titelvorschläge von jungen wie erwachsenen Leserinnen und Lesern entscheidet. Und so entsteht eine Auswahlliste von bunter Vielfalt mit Titeln aus der Belletristik, Kinder- und Jugendliteratur sowie Sachliteratur.
Das Lesefest wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Bibliotheken der Oldenburgischen Landschaft in Kooperation mit der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und dem Evangelischen Literaturportal.

Die von der Landesbibliothek betreute Lesung findet in der Aula des Staatliches Baumanagement Ems-Weser, Standort Oldenburg, Peterstraße 42, Eingang Georgstraße, statt. Hier wird Bischof Jan Janssen aus Jenny Erpenbecks Roman "Gehen, gang, gegangen" jeweils um 15.30, 16.30 und 17.30 Uhr vorlesen.
Betreut wird die Lesung vor Ort von Frau Corinna Roeder (Leiterin der Landesbibliothek Oldenburg und Frau Ingrid Arp (Leiterin der Heimatbibliothek Vechta).

Weitere Informationen finden Sie in der Übersicht über Zeiten, Spielorte und Lesende und der Pressemitteilung der Oldenburgischen Landschaft.


Öffnungszeiten
Tag Uhrzeit
Mo - Fr 10 - 19 Uhr
Sa 9 - 12 Uhr

Informationen:
Michaela Klinkow, M.A.,
Landesbibliothek Oldenburg, 
Tel. (0441) 505018-80,
E-Mail: klinkowat-Zeichenlb-oldenburg.de

Pfeil nach oben

Stand: 19.09.2016

Valid HTML 4.01 Transitional (externer Link)

Landesbibliothek Oldenburg | Portal Niedersachsen (externer Link)