Tastaturbefehle zur Navigation:
Kopfzeilenillustration
Logo der Landesbibliothek Oldenburg Logo der Landesbibliothek Oldenburg Slogan der LBO: Wir geben Wissen weiter
 
Illustration zur Ausstellung 'Piranesis Veduten'

Veranstaltungen im Archiv

Illustration zur Ausstellung 'Piranesis Veduten'

Ausstellung 07.05.2015 - 25.07.2015

Sehnsuchtsort Rom. Die Antike in Piranesis Veduten.

Giovanni Battista Piranesi (1720-1778), Architekt, Archäologe und Kupferstecher in einer Person, ist eine der prägende Gestalten der Architekturgeschichte, obwohl er zeitlebens nur ein einziges größeres Bauwerk entworfen hat: die Malteserkirche auf dem Aventin in Rom. Die Auseinandersetzung mit dem gebauten Erbe der römischen Antike geht maßgeblich auf ihn zurück. Unerreicht ist der Detailreichtum seiner Kupferstiche, die als Musterbücher buchstäblich um die Welt gingen und Baumeistern fern der Stadt am Tiber deren Monumente nahebrachten.

Eine Auswahl dieser Kupferstiche Piranesis aus dem Bestand der Landesbibliothek Oldenburg ist nun in der Ausstellung zu sehen, die Studierende des Proseminars "Römische Veduten" an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg konzipiert und erarbeitet haben.

Illustration zur Ausstellung 'Piranesis Veduten'

Piranesi war eingebettet in die intellektuellen und ästhetischen Strömungen seines Zeitalters. Seinen individuellen Blick auf das antike Rom und die zeittypische Verklärung Roms zum Sehnsuchtsort - dieses Panorama möchte die Ausstellung vor dem Auge des Besuchers entfalten. Deshalb stehen zwar Piranesis Studien im Vordergrund, sie werden aber eingerahmt von Arbeiten seiner Vorläufer und Zeitgenossen. Einer von ihnen war der Architekt Antoine Desgodetz (1653-1728), der schon im späten 17. Jahrhundert stadtrömische Monumente präzise vermaß und zeichnete. Erst vor dem Hintergrund seines architekturtheoretischen wie künstlerischen Kontextes hebt sich die Bedeutung von Piranesis kolossalem Œuvre plastisch ab.

Eröffnung am 7. Mai 2015 um 19.30 Uhr

  • Prof. Dr. Michael Sommer (Institut für Geschichte, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg): "Rom und seine Monumente"
  • Dr. Monica Meyer-Bohlen (Kunsthistorikerin, Oldenburg): "Die kunstgeschichtliche Bedeutung Piranesis"
  • Führung durch die Ausstellung mit Studierenden der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Vortrag am Freitag, dem 3. Juli 2015, um 17.00 Uhr
Prof. Christoph Catrein (Saarbrücken):
Vortrag über antike Erinnerungsorte und ihre Spur im kulturellen Gedächtnis.

Führung durch die Ausstellung am Freitag, dem 3. Juli 2015 im Anschluß an den Vortrag.

Zur Ausstellung erscheint ein bebilderter Katalog in der Schriftenreihe der Landesbibliothek:
Michael Sommer (Hrsg.):
Sehnsuchtsort Rom. Die Antike in Piranesis Veduten.
Oldenburg: Isensee, 2015.
(Schriften der Landesbibliothek Oldenburg ; 63)
89 S. : Ill.
Preis: € 7,-

Der Eintritt ist frei.


Informationen:
Michaela Klinkow, M.A.,
Landesbibliothek Oldenburg, 
Tel. (0441) 505018-80,
E-Mail: klinkowat-Zeichenlb-oldenburg.de

Pfeil nach oben

Stand: 19.10.2015

Valid HTML 4.01 Transitional (externer Link)

Landesbibliothek Oldenburg | Portal Niedersachsen (externer Link)